Der Verein

1996 wurde die PSG Abenberg/Ebersbach gegründet und hat
zur Zeit 63 Mitglieder.

 

Der Verein nutzt die Anlagen des Reiterhofs Urmoneit und die Mitglieder profitieren von Preisnachlässen bei Unterricht, Kursen und Veranstaltungen.

 

Einmal im Jahr richtet der Verein sein großes Turnier auf eigenem Gelände aus. Am letzten Juni-Wochenende werden auf zwei parallel besetzten Turnierplätzen und drei Abreiteplätzen ca. 800 Starts für die verschiedensten Prüfungen vom WBO-Bereich bis zur mittelschweren Klasse im Springsport erwartet. Für eine professionelle Verköstigung ist an allen Tagen gesorgt. Eine Ausstellerschau rundet das ganze Wochenendevent ab.

 

Außerdem finden zweimal im Jahr Orientierungs-Ritte statt, ferner auch ein Trainings-Turniertag (speziell für unsere Schulreiter und solche, die ins Turniergeschehen reinschnuppern wollen). (Abzeichen-)Kurse und Fortbildungen gehören natürlich auch zu unserem Vereinsprogramm, Longier- und Reitabzeichenkurse (gemäß der neuen APO), Bodenarbeitskurse, Dressur- und Springkurse mit namhaften externen Trainern - wir richten uns ganz nach den Bedürfnissen und Wünschen unserer Mitglieder.

 

In unregelmäßigen Abständen laden wir ein zum "Stammtisch" - einfach so zwecks des geselligen Beisammenseins oder auch um gemeinsam anstehende Veranstaltungen zu planen und zu organisieren.

Mit den Stammtischen wollen wir nicht nur Vereinsmitglieder ansprechen, sondern auch Einsteller, Reitschüler und Interessierte.
Unser Ziel ist es, im regen Austausch mit euch zu bleiben, Anlass zum Gespräch zu finden, weil der Alltag kaum noch Raum dazu gibt und Anregungen und Ideen von euch aufzugreifen, die für uns alle von Nutzen sein könnten.

Natürlich lassen wir es uns auch beim Stammtisch gutgehen: Ohne große Absprache wird meistens in Eigenregie eine kleine Brotzeit zum allgemeinen Verzehr mitgebracht.