Turnier 2017


 

Ein Turnierwochenende mit Hochsommer-Charakter

 

Springturnier bei der PSG Abenberg/Ebersbach am 24. und 25. Juni 2017

 

 

 

Jede Menge schweißtreibende Vorbereitungen waren nötig, um optimale Turnierbedingungen für die Teilnehmer zu schaffen. Und es standen wieder zwei hervorragend präparierte Prüfungsplätze zur Verfügung. Zwei Plätze, das bedeutet für einen Verein auch doppelte Ausstattung: An Hindernis- und Zaunmaterial, an Technik, an Richtern und vor allem an die vielen fleißigen, ehrenamtlichen Helfer, ohne die so ein Event nicht zu schaffen gewesen ist. Das Wetter war hochsommerlich heiß und dank regelmäßiger Platzpflege zwischen den Prüfungen waren die Böden der beiden Plätze bis zum Schluss in bestem Zustand für die Reiter.

 

Dem gut organisierten Team um Vereinsvorstand Alexander Urmoneit gelang es, ein optimales Gesamtpaket zu schnüren, in dem alle Hand in Hand arbeiteten und die Starter pünktlich in die Prüfungen schickten. Die Parcoursbauer erstellten für alle Klassen anspruchsvolle Aufgaben, die nur wenigen Reitern das ein oder andere kleinere Problem bereiteten, so dass der anwesende Sanitätsdienst keinen größeren Einsatz zu verzeichnen hatte.

 

Dank großzügiger Sponsorengaben konnten die Reiter neben den Geldpreisen auch anspruchsvolle Sachpreise erreiten. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war das ausschließlich für Amazonen ausgeschriebene L-Springen mit Stechen: Der vom eigenen Verein PSG Abenberg/Ebersbach gestiftete Ehrenpreis, ein Wellness-Wochenende auf Gut Ising, ging an Selina Hittl auf Corrado vom RC Amberg.

 

Die gastgebenden Reiter durften auch mit ihren Ergebnissen zufrieden sein, bedenkt man, dass viele der aktiven Vereinsreiter an diesem Wochenende auf Starts zu Gunsten des Helferdienstes verzichteten. Viele Aussteller nutzten das Turniergelände für eine Verkaufsschau und bereicherten auch damit die Veranstaltung.

 

Kaum war das Turnierende eingeläutet und die letzten Hänger vom Parkplatz, der übrigens in unmittelbarer Nähe und mit direktem Zugang zu den zwei Abreiteplätzen errichtet worden war, abgefahren waren, war für die Helfer der Tag nicht zu Ende, denn es wurde noch auf- und abgeräumt so gut es ging und soweit die Kräfte es zuließen.

 

Und am Ende dieses Wochenendes wurde auch ein Fazit gezogen: Das Turnier war wieder dank des guten Zusammenspiels aller Beteiligten ein voller Erfolg.  Auch von Seiten der teilnehmenden Reiter, Richter, der Parcoursbauer, Meldestelle, Technik etc. erhielt der Verein nur positives Feedback.

Eine Bildergalerie ist unter www.facebook.com/ReiterhofUrmoneit zu sehen.

 

 

Ergebnisse der vereinseigenen Reiter – Turnier 24./25. Juni 2017

 

M*-Springen mit Stechen:         7. Platz Catharina Petsch / Calle Cool
Punkte-L-Springen:        
             5. Platz Catharina Petsch / Calle Cool
A**-Springen:                                8. Platz Sarah Charles / Criston
Punkte-A**-Springen:                6. Platz Sarah Charles / Criston
A**-Springen:                                4. Platz Markus Pelikan / Beauty Star
Stil-A*-Springen:                         2. Platz Markus Pelikan / Beauty Star (7,9)
                                                           3. Platz Sarah Charles / Criston (7,6)
A*-Springen:                                 1. Platz Anna Rösl / NaNU
                                                           1. Platz Markus Pelikan / Beauty Star
                                                           2. Platz Vanessa Kurtz / Max
                                                           6. Platz Sarah Charles / Criston
Reiter-Wettbewerb:                   1. Platz Emily Schmidt / Bendit
                                                           1. Platz Lina Weller / Sindy
                                                           2. Platz Celina Schmidt / Julimond
                                                           3. Platz Julia Mitzka / Cumpel
Standard-Spring-Wettbewerb: 1. Platz Ronja Weller / Marlon
Kostüm-Spring-Wettbewerb: 1. Platz Ronja Weller / Marlon
                                                           2. Platz Vanessa Kurtz / Notting Hill
Jump & Run:                                   1. Platz Ronja Weller / Marlon (Läufer Markus Pelikan)

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!


Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass wir durch Sponsoren in Form von finanzieller Zuwendungen bzw., durch Gabe von Ehrenpreisen am Turnier unterstützt wurden.

Eine Auflistung unserer Sponsoren ist HIER zu finden!


Jedes Jahr am letzten Juni-Wochenende veranstaltet die PSG Abenberg/Ebersbach auf eigenem Turniergelände ein zweitägiges Springturnier mit Prüfungen vom WBO-Bereich bis zur Kategorie M*.

Zeitnah werden hier auf dieser Seite alle wichtigen Informationen bekanntgegeben.

Ausschreibung ist einzusehen in "Bayerns Pferde" bzw. unter www.fn-neon.de

Nächster Termin: n.n. 2018